05.03.2015

Fahrt des SVB zum Bundesligaspiel SV Werder Bremen-VfL Wolfsburg

Am Sonntag, den 01.03.2015, gab es für alle E- und F-Jugendspielerinnen und Spieler wieder einmal die Möglichkeit, ein Bundesligaspiel live und hautnah im Stadion zu erleben.

Die Organisatoren Bianca Hillmann, Johann Busmann, Frank Wegbünder und Marc Schultjan schickten insgesamt 72 Spieler, Trainer und Betreuer mit einem Bus nach Bremen in das Weserstadion.

Bei etwas „schmuddeligem“ typisch norddeutschen Wetter, sahen unsere Jüngsten ein heißes Spiel auf Messersschneide. Bis zum Halbzeitpfiff ging es zwischen den beiden Mannschaften heiß hin und her und es wurde sich nichts geschenkt, die Werderaner gingen mit einer 3:2 Führung in die Kabine.

Nach dem Wiederanpfiff ging es anschließend in die 2. Hälfte. Viele standen noch am Bratwurst- bzw. Getränkestand, da hallte es auch schon wieder, mit diesmal etwas leiserer Stimme, aus dem Innenraum der Arena, „in der 48. Spielminute, Tor für unsere Gäste, mit der Nummer 12 Bas Dost, Neuer Spielstand 3:3.

Das anschließende 3:4 und 3:5 für die Wolfsburger fiel 3 bzw. 5 Minuten später!!!

Nach einem tollen Spiel mit 8 gesehenen Toren brachte Gerd (unser Busfahrer, Anm. der Red.) uns wieder sicher nach Hause ins schöne Bad Bentheim. Es war ein absolut gelungener Sonntag mit vielen zufriedenen Gesichtern.



23.01.2015

Turnier Oldenzaal B-Jugend JSG
HKM C- & B-Jugend

Achtung! Turnier fällt aufgrund der Witterung aus!

Am kommenden Sonntag, 25.1.2015 spielt um 12:30 Uhr die B JSG in Form eines kleinen Turniers (jeder gegen jeden) gegen die U 17 von Werder Bremen und Borussia Dortmund. 
Ort: Bookholtslaan 1 in Losser.


Weiterer Termin am Sonntagvormittag: HKM C in Nordhorn
und am Nachmittag HKM A ebenfalls in NOH-Kreissporthalle.
 



10.09.2014

ERSTE HILFE Koffer für Fußballjugend SV Bad Bentheim

Die Gemeinschaftspraxis Dr. Rötting und Dr. Walles sowie die Drs  Hermann und Susanne Veenker haben jeweils mit einem Erste Hilfe- bzw. Sanitätskoffer die Fußballjugend unterstützt. 

Dr. Heiner Walles und Dr. Alfred Rötting übergaben einen entsprechend gefüllten Koffer an die A Jugendlichen und sprachen zugleich aus, dass dieser Koffer möglichst wenig genutzt werden möge.

Gerade in den älteren Jahrgangsbereichen häufen sich doch die Verletzungen und die Fußballjugendabteilung ist froh, dass die Praxisgemeinschaft Rötting/Walles die jungen Fußballer unterstützt.
Auch die Praxis Drs. Veenker spendete einen Koffer für die B Jugendlichen. Dr Hermann Josef Veenker ist selber engagiert in der Fußballjugendabteilung des SV Bad Bentheim und weis daher um die Nöte.
Die Fußballjugend des SV Bad Bentheim bedankt sich bei beiden Arztpraxen ganz herzlich. Ohne diese laufenden Unterstützungen wäre ein geregelter Ablauf nicht möglich. Eine tolle Geste!!!

Bild 2 zeigt von links: Malte Frensch, Jurik Bergjan, Lukas Niemeyer, Mirco Strohecker, Jonas Kues, Jona Niemeyer, Simon Kotte, Marcel Strohecker, Dr. Hermann Josef Veenker und Achim Kotte

 



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10


Tag des Mädchenfußballs beim SV Bad Bentheim

Auf das Bild klicken, um ein Video anzuschauen.